Privat-Leasing Sonderaktion von Peugeot * Sammeldeal *

Translating…

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Frankreich sind.

Sei mir nicht böse. Aber LF 0,82 hat auf einer Dealseite nix verloren. Ich habe bessere Faktoren als Privatmann beim Händler bekommen. Ganz regulär.

ZeytGeyst30.08.2019 00:39

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Frankreich sind.

Haben als Zweitwagen einen 307 SW. Der ist jetzt gut 15 Jahre alt. Was war bisher dran? Reifen, Bremsen, Auspuff und die Pumpe von der Scheibenwaschanlage war etwas schwach auf der Brust. Alles in allem normaler Verschleiß und 90 € für die Pumpe.

Gestern zum 7x AU/HU problemlos überstanden.

Da kenne ich genug Kollegen, die mit ihrem deutschen Fahrzeug in deutlich weniger Zeit deutlich mehr Probleme hatten.

Bearbeitet von:“BlueSkyX” 30. Aug

Sehe da jetzt keinen Mehrwert — ein 308 SW in eher mäßiger Ausstattung für 230€/ 15.000km/ 24 Monate exkl. Versicherung und Steuer und evtl. Reifen.

Dann doch eher sowas, oder?
ass-team.net/cit…tml

Ist das ein Kilometer- oder Restwertleasing?

Bieten die auch Peugeot anti-Kratzercondoms mit an damit das Leasing nicht zur Kostenfalle wird?

Hört sich gut an, Danke für den Tipp

Sehe da jetzt keinen Mehrwert — ein 308 SW in eher mäßiger Ausstattung für 230€/ 15.000km/ 24 Monate exkl. Versicherung und Steuer und evtl. Reifen.

Dann doch eher sowas, oder?
ass-team.net/cit…tml

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Frankreich sind.

Dann doch lieber den Leon St Cupra für 239€.

DjangoKatze29.08.2019 23:54

Bieten die auch Peugeot anti-Kratzercondoms mit an damit das Leasing nicht …Bieten die auch Peugeot anti-Kratzercondoms mit an damit das Leasing nicht zur Kostenfalle wird?

Du hast wohl keine Erfahrung mit Leasing, ist ja nicht so schlimm.

Anyway, eher kein top Deal, die LF sind nicht so super pralle und die Wagen für das Geld nicht günstig genug um als kleines Stadtauto zu fungieren und für Langstrecken irgendwie auch nix.

Krank30.08.2019 00:33

Sehe da jetzt keinen Mehrwert — ein 308 SW in eher mäßiger Ausstattung für …Sehe da jetzt keinen Mehrwert — ein 308 SW in eher mäßiger Ausstattung für 230€/ 15.000km/ 24 Monate exkl. Versicherung und Steuer und evtl. Reifen.Dann doch eher sowas, oder?https://www.ass-team.net/citroen-c3-aircross-ps.html

Reifen sind dabei

bratek30.08.2019 05:15

Kommentar gelöscht

Nananana. Übertreib nicht. Das DSG ist eine völlig andere Welt als die Rentnerautomatik der Franzosen.

Ist Euch nachts auf der Bahn auch mal aufgefallen, wie hell die fahrenden Plastikbomber aus Frankreich sind? Am ekeligsten ist’s ja sobald sie hinter dir kleben. Da bringt auch das abblenden des Innenspiegels nichts.

Sei mir nicht böse. Aber LF 0,82 hat auf einer Dealseite nix verloren. Ich habe bessere Faktoren als Privatmann beim Händler bekommen. Ganz regulär.

das ist schon seit 2017 ein Dauerangebot bei Peugeot und hat mal mit preislich mit109 Eurofür den 108 angefangen

@teamkein Deal

Bearbeitet von:“Ryker” 30. Aug

zerberuss30.08.2019 06:32

Sei mir nicht böse. Aber LF 0,82 hat auf einer Dealseite nix verloren. Ich …Sei mir nicht böse. Aber LF 0,82 hat auf einer Dealseite nix verloren. Ich habe bessere Faktoren als Privatmann beim Händler bekommen. Ganz regulär.

es handelt sich um den GESAMTKOSTENFAKTOR inkl. Überführung, Wartung und Verschleiß?

Bearbeitet von:“Ryker” 30. Aug

find den deal gut und werde nach nem 208 für 125 euro jetzt nen 308 kombi nehmen im anschluss. im prinzip gibts das seit zwei jahren, immer mit etwas anderen autos. für mich machts noch ein top händler in der nähe nochmal attraktiver, wg der rückgabe u keinem Stress. null risiko für zwei jahre, und die autos sind echt solide.

Hahaha, echt solide, was für ein Witz. Zum Leasen vielleicht noch in Ordnung. Aber ich bin sowas von “geheilt” in Bezug auf PSA. Da ist ja selbst Renault besser gewesen. Mit denen bin ich wenigsten über die erste HU gekommen 🤮

Bearbeitet von:“vipro” 30. Aug

vipro30.08.2019 07:08

Hahaha, echt solide, was für ein Witz. Zum leasen vielleicht noch in …Hahaha, echt solide, was für ein Witz. Zum leasen vielleicht noch in Ordnung. Aber ich bin sowas von “geheilt” in Bezug auf PSA. Da ist ja selbst Renault besser gewesen. Mit denen bin ich wenigsten über die erste HU gekommen 🤮

Ich denke, sowas kann immer passieren. Der Polo (Neuwagen) in unserer Familie ist auch fast nicht durch die erste HU gekommen. Das ist schon sehr übel.

vipro30.08.2019 07:08

Hahaha, echt solide, was für ein Witz. Zum leasen vielleicht noch in …Hahaha, echt solide, was für ein Witz. Zum leasen vielleicht noch in Ordnung. Aber ich bin sowas von “geheilt” in Bezug auf PSA. Da ist ja selbst Renault besser gewesen. Mit denen bin ich wenigsten über die erste HU gekommen 🤮

solche meinungen findet man ausnahmslos zu jedem hersteller, pech geht immer. hatte mit dem 208 kein miniproblem.

und dank verschleiss u wartungspaket wären auch grössere probleme abgesehen von der garantie kein thema.

Bearbeitet von:“triggero” 30. Aug

ZeytGeyst30.08.2019 00:39

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Frankreich sind.

Haben als Zweitwagen einen 307 SW. Der ist jetzt gut 15 Jahre alt. Was war bisher dran? Reifen, Bremsen, Auspuff und die Pumpe von der Scheibenwaschanlage war etwas schwach auf der Brust. Alles in allem normaler Verschleiß und 90 € für die Pumpe.

Gestern zum 7x AU/HU problemlos überstanden.

Da kenne ich genug Kollegen, die mit ihrem deutschen Fahrzeug in deutlich weniger Zeit deutlich mehr Probleme hatten.

Bearbeitet von:“BlueSkyX” 30. Aug

Nur Kackkarren, aber dennoch danke für die Arbeit … daher

Ryker30.08.2019 06:53

das ist schon seit 2017 ein Dauerangebot bei Peugeot und hat mal mit …das ist schon seit 2017 ein Dauerangebot bei Peugeot und hat mal mit preislich mit 109 Euro für den 108 [email protected] kein Deal

Hi, joa das kann ich jetzt schlecht nachvollziehen und immerhin ist der Deal über 200° heiß geworden. Der Deal aus 2017 kann ja nicht mehr geupdatet werden, daher sehe ich das hier als sinnvolle Info für andere User und lasse ihn stehen.

Wenn es der 308er sein soll ist die Aktion interessanter. Vor paar Tagen statt 36 Monate auf 24 umgestellt, bei 10.000km und die Leasingrate lag plötzlich bei 115€

mydealz.de/dea…465

Beachten: es ist KEIN km Leasing von daher Cold

..ich besitze einen “Status”-BMW der schon 100K-KM gelaufen ist und kenne die aktuellen Peugeots, die nichts oder noch nicht soviel auf der Uhr haben. Ich hoffe, das jedem klar ist, dass das nicht zu vergleichen ist. Der BMW, fährt sich allemal komfortabler und sparsamer. Soll nicht heißen, dass Peugeots keine guten Fahrzeuge sind.

ZeytGeyst30.08.2019 00:39

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Autos die aus Frankreich sind.

Das ist mein Spruch LooL

Aber trotzdem gerade erst nen Franzose gekauft. (für Kurzstrecken Windelbomber)
Warum?
Die meisten sind super zufrieden mit den Kisten. auch noch nach 6-10 Jahren.
Die Technik ist noch recht einfach gestrickt.
Ich hätte auch einen GLS oder ein X7 gekauft da die Kategorie die bisherigen Autos waren aber die haben immer noch zu wenig Platz für Familien.
ein Bus ist wieder zu groß für den Einsatzzweck als Viertauto zum herumkutzschieren. (zudem ein Ausflugsbus schon vorhanden ist)

die PSA 5 Jahres Garantieerweiterung ist rel. preiswert zu haben. von daher auch perfekt und nach 4-5 Jahren wird er wieder verkauft.
Wertverlust kalkuliert aus bisherigen Modellen ca. 50-60% vom Listpreis nach 4-5 Jahren.

Somit ist kaufen mit den aktuellen Angeboten für eine Haltedauer ~4 Jahre günstiger als Leasing bei diesen “schlechten” Leasingfaktoren um die 0,8-1…

ok ein Diesel sollte man leasen aber ein Benziner mit OPF (ist ja Pflicht bei EZ ab 09/2018 oder war es 17?) kann man kaufen

je nach Fahrzeugklasse (größe) bieten die Franzosen das “rundeste” Gesamtpaket.
in unserem Fall Hochdachkombi.
Dacia ->zu spartanisch zu wenig Ausstattung.
Mercedes (dacia light) ->für das gebotene viel zu teuer und dieselzwang (außer beim V/Viano der ist aber wieder zu groß)
Renault ->zu altbacken oder zu futuristisch.
PSA Gruppe incl Opel ->alles was man sich wünscht mit Einschränkungen in der Ergonomie tuts für kurzstrecken.
Fiat ->zu oldscool und dieselzwang
Toyota ->zu teuer und dieselzwang
VW ->dieselzwang und eher sterbe ich als freiwillig so ne karre zu kaufen zudem 20000€ teure als die Franzosen Ausstattungsbereinigt.
Ford ->dieselzwang im langen radstand sonst ganz nett und auch vom P/L ok aber nur mit maximalen Prozenten.

Christoph_Funhoff30.08.2019 09:15

Beachten: es ist KEIN km Leasing von daher Cold

…”1 Monatliche Leasingrate, inkl. Wartung und Verschleiß gemäß den Bedingungen des PEUGEOT optiway ServicePlus-Vertrages der PEUGEOT DEUTSCHLAND GMBH, Edmund-Rumpler-Straße 4, 51149 Köln. Ein unverbindliches Kilometerleasingangebot der PSA BANK Deutschland GmbH, Siemensstraße 10, 63263 Neu-Isenburg…”

nullRef30.08.2019 09:30

..ich besitze einen “Status”-BMW der schon 100K-KM gelaufen ist und kenne …..ich besitze einen “Status”-BMW der schon 100K-KM gelaufen ist und kenne die aktuellen Peugeots, die nichts oder noch nicht soviel auf der Uhr haben. Ich hoffe, das jedem klar ist, dass das nicht zu vergleichen ist. Der BMW, fährt sich allemal komfortabler und sparsamer. Soll nicht heißen, dass Peugeots keine guten Fahrzeuge sind.

Das ist schon richtig das ein BMW anders fährt als ein PSA..
aber es kommt halt manchmal nicht drauf an.

Danke für den Deal.

Der einzige Peugeot der mir ins Haus kommt, ist der 205 GTI. Damals vor 28 Jahren mein erstes Auto. Meine erste Liebe, irgendwie kam kein anderes Auto danach an den Funfaktor des 205 GTI ran

Slavibär30.08.2019 08:36

Wenn es der 308er sein soll ist die Aktion interessanter. Vor paar Tagen …Wenn es der 308er sein soll ist die Aktion interessanter. Vor paar Tagen statt 36 Monate auf 24 umgestellt, bei 10.000km und die Leasingrate lag plötzlich bei 115€ https://www.mydealz.de/deals/privatleasing-peugeot-308-sw-kombi-mtl-159-brutto-36-monate-10000-km-lf-061-1382465

ohne wartungs- und verschleisspaket und plus überführung, also nur teilweise vergleichbar. ausserdem “vorfaceliftmodell”, also noch aus 2018?

Bearbeitet von:“triggero” 30. Aug

triggero30.08.2019 11:55

ohne wartungs- und verschleisspaket und plus überführung, also nur t …ohne wartungs- und verschleisspaket und plus überführung, also nur teilweise vergleichbar. ausserdem “vorfaceliftmodell”, also noch aus 2018?

Korrekt, für manche vielleicht trotzdem interessant.
“Vorfacelift” ist das aktuelle Modell. Das Facelift kommt erst ab 2020

Slavibär30.08.2019 12:33

Korrekt, für manche vielleicht trotzdem interessant.”Vorfacelift” ist das …Korrekt, für manche vielleicht trotzdem interessant.”Vorfacelift” ist das aktuelle Modell. Das Facelift kommt erst ab 2020

wäre ich mir nicht sicher, da ende 2018 wirklich nur ein facelift war, in zukunft, also 2020 oder sogar erst 2021? eine komplette überarbeitung kommt, ist aber noch sehr unkonkret

triggero30.08.2019 13:00

wäre ich mir nicht sicher, da ende 2018 wirklich nur ein facelift war, in …wäre ich mir nicht sicher, da ende 2018 wirklich nur ein facelift war, in zukunft, also 2020 oder sogar erst 2021? eine komplette überarbeitung kommt, ist aber noch sehr unkonkret

Motor und Ausstattung sprechen für das aktuelle Modell. Ich bin mir aber nicht ganz sicher.
War mir aber ehrlich gesagt egal. Meine Anforderung was billig und am besten sofort, da unser jetziges wohl einen Motorschaden hat.

YIlYIl30.08.2019 11:50

Danke für den Deal.Der einzige Peugeot der mir ins Haus kommt, ist der 205 …Danke für den Deal.Der einzige Peugeot der mir ins Haus kommt, ist der 205 GTI. Damals vor 28 Jahren mein erstes Auto. Meine erste Liebe, irgendwie kam kein anderes Auto danach an den Funfaktor des 205 GTI ran

Dann sollest du mal einen aus diesen Jahrtausend fahren, dann weißte was Spaß ist.
Der 308 GTi geht schon ganz gut.

Wie bereits geschrieben wurde gibt es diese Angebote permanent. Gerade gibt es auch den 3008 und 5008 im Flatrate-Leasing.

Anfangs waren die Raten aber günstiger. So haben wir unseren Peugeot 208 Flatrate für 125 € bekommen. Wir sind auch im großen und ganzen zufrieden mit dem Auto.

Aber für uns war es trotzdem der vorerst letzte Peugeot. Das liegt weniger am Auto, als am Geschäftsgebahren der Händler. Schon beim ersten Mal wollte uns der Händler um jeden Preis vom Flaterate-Leasing Angebot abbringen. Man hat sogar versucht uns unter dem Deckmantel des Flatrate-Leasings ein Restwertleasing anzudrehen. Anscheinend sind die Händler mit der Preisgestaltung von Peugeot unzufrieden.

Als wir nun vor wenigen Tagen wieder bei unserem Händler waren, hatte sich die Situation noch weiter verschärft. Wir haben uns für den Peugeot 308 SW bzw. 3008 interessiert. Natürlich wieder im Flatrate-Leasing. Auch wenn die Raten inzwischen nicht mehr so ganz attraktiv sind. Der Händler hat wieder versucht uns auf Teufel komm raus ein individuelles Leasingangebot zu wesentlich schlechteren Konditionen an zu drehen. Als wir explizit auf den großen Aufsteller mit dem Flazrate-Leasing Angebot neben ihm verwiesen hat er rumgedruckst. Er hat gesagt sie würden das nicht mehr machen, weil es ein Minusgeschäft für sie wäre. Wenn wir das Angebot haben wollten, dann müsste er einen Betrag auf die monatliche Rate aufschlagen damit der Restwert am Ende der Laufzeit für ihn als Händler passt.

Soviel dazu. Das haben wir dann natürlich nicht gemacht. Finde es äußerst unglücklich damit groß Werbung zu machen und den Kunden dann Vorort so abzuspeisen.

Wir haben letztendlich ein besseres Angebot gefunden.

Bearbeitet von:“artekk” 31. Aug

artekk31.08.2019 07:46

Wie bereits geschrieben wurde gibt es diese Angebote permanent. Gerade …Wie bereits geschrieben wurde gibt es diese Angebote permanent. Gerade gibt es auch den 3008 und 5008 im Flatrate-Leasing.Anfangs waren die Raten aber günstiger. So haben wir unseren Peugeot 208 Flatrate für 125 € bekommen. Wir sind auch im großen und ganzen zufrieden mit dem Auto. Aber für uns war es trotzdem der vorerst letzte Peugeot. Das liegt weniger am Auto, als am Geschäftsgebahren der Händler. Schon beim ersten Mal wollte uns der Händler um jeden Preis vom Flaterate-Leasing Angebot abbringen. Man hat sogar versucht uns unter dem Deckmantel des Flatrate-Leasings ein Restwertleasing anzudrehen. Anscheinend sind die Händler mit der Preisgestaltung von Peugeot unzufrieden.Als wir nun vor wenigen Tagen wieder bei unserem Händler waren, hatte sich die Situation noch weiter verschärft. Wir haben uns für den Peugeot 308 SW bzw. 3008 interessiert. Natürlich wieder im Flatrate-Leasing. Auch wenn die Raten inzwischen nicht mehr so ganz attraktiv sind. Der Händler hat wieder versucht uns auf Teufel komm raus ein individuelles Leasingangebot zu wesentlich schlechteren Konditionen an zu drehen. Als wir explizit auf den großen Aufsteller mit dem Flazrate-Leasing Angebot neben ihm verwiesen hat er rumgedruckst. Er hat gesagt sie würden das nicht mehr machen, weil es ein Minusgeschäft für sie wäre. Wenn wir das Angebot haben wollten, dann müsste er einen Betrag auf die monatliche Rate aufschlagen damit der Restwert am Ende der Laufzeit für ihn als Händler passt.Soviel dazu. Das haben wir dann natürlich nicht gemacht. Finde es äußerst unglücklich damit groß Werbung zu machen und den Kunden dann Vorort so abzuspeisen.Wir haben letztendlich ein besseres Angebot gefunden.

Meldung an Peugeot D ist hoffentlich erfolgt.

Dein Kommentar

Avatar

low noopener “target=” _ blank “>Lees Verder

Plaats een reactie