Neuer Elektro-Mokka von Opel: Reichweite, Details, Datum

Translating…

Der neue Opel Mokka © Opel

Selbst unter einem Tarnmuster macht der neue Opel Mokka eine schickere Figur.

2021 will Opel den neuen Opel Mokka auf den Markt bringen. Es soll das zweite vollständig elektrisch angetriebene Fahrzeug des Autoherstellers werden – bislang ist der Corsa-e allein auf weiter Flur. Allerdings könnte Opel Schwierigkeiten bekommen, seinen Mokka überall zu verkaufen.Golem.deberichtet, dass das Auto noch auf der Technik von General Motors basiert – damit darf Opel es nicht in Ländern anbieten, in denen der amerikanische Autobauer aktiv ist.

Mobile Navigationsgeräte

Opel E-Mokka: Daten, Reichweite, Preis

Der neue Mokka basiert auf der Common Modular Plattform, mit der Citroën schon den DS3 Crossback, Opel den Corsa-e und Peugeot den e-208 baut. Voraussichtlich erhält der elektrische Mokka die dort enthaltenen Standardkomponenten, also einen 101 Kilowatt starken Elektromotor in Verbund mit einem 50 Kilowattstunden großen Akku, der dem Mini-SUV Saft für 320 Kilometer Reichweite spendet. Opel wird den neuen Mokka auch als Benziner und Diesel verkaufen. Was die verschiedenen Varianten kosten, ist noch nicht bekannt.

Lees Verder

Plaats een reactie